Hanf Süßwaren




Egal ob groß oder klein, die meisten Menschen lieben Süßigkeiten. Auf der anderen Seite wiederum steigt das Gesundheitsbewusstsein. Süßwaren mit Hanf schaffen den Spagat: Sie befriedigen nicht nur dein Bedürfnis nach etwas Süßem, sondern punkten auch mit gesundheitlichen Vorteilen. Verwendet wird dafür eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt. Hanf wurde in Persien und China bereits Toner 12.000 Jahren kultiviert. Im Römischen reich kam es sogar wegen dieser Pflanze zu Kriegen. Vor einem Rausch musst du dich nicht fürchten, wenn du öfter Süßigkeiten mit Hanf genießt. Sie enthalten nämlich keinerlei psychoaktive Substanzen.

CBD Süßwaren machen nicht high

Obwohl CBD schon seit längerem Lebensmittel zugesetzt und als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich ist, gibt es immer noch Unklarheiten ob Leckereien mit der Substanz zu Rauschzuständen führen. Die Antwort ist eindeutig nein! Denn immerhin enthalten die Leckereien Cannabidiol, das zwar das Wohlbefinden positiv beeinflusst, jedoch nicht psychoaktiv ist. Genauso wie CBD wird auch Tetrahydrocannabinol aus der Hanfpflanze gewonnen, allerdings beeinflusst es die Sinneswahrnehmung und sorgt für euphorische Zustände und Halluzinationen. Bei Süßwaren wird ausschließlich nicht psychoaktives Cannabidiol eingesetzt. Du profitierst von vielen Vorteilen für die Gesundheit. Die Inhaltsstoffe helfen deinem Immunsystem auf die Sprünge. Darüber hinaus liefern Kaugummis, Bonbons und andere Süßigkeiten wertvolle Antioxidantien. Sie bekämpfen freie Radikale, die wiederum die Körperzellen angreifen. Auch eine schmerzstillende Wirkung ist zu beobachten. Angst vor Einger Gewichtszunahme braucht du nicht zu haben: Die Süßigkeiten kurbeln nämlich den Fettstoffwechsel an und drosseln noch dazu den Appetit.

Ohne Reue Süßigkeiten genießen

Mittlerweile ist das Sortiment an Süßigkeiten mit Hanfextrakten angewachsen: Wenn du zwischendurch Lust auf etwas Süßes hast und mach einem Frischkick suchst, ist Kaugummi ideal. Deinen Zähnen zuliebe entscheidest du dich am besten für ein zuckerfreies Produkt. Nach einiger Zeit spürst du einen Energiekick und kannst gestärkt weiter arbeiten oder deine Freizeit genießen. Üblicherweise enthalten Kaugummis einen Anteil an Cannabidiol von fünf Prozent. Durch das regelmäßige Kauen wird die Gehirnaktivität gesteigert und gleichzeitig freust du dich über frischen Atem. Als Leckerei zwischendurch bieten sich Bonbons an. Sie passen in jede Handtasche und so kannst du sie bei der Arbeit, auf dem Weg nach Hause, beim Spazierengehen und jeder anderen Aktivität genießen. Als leckerer und gesunder Snack bieten sich auch Brownies an. Es gibt sie auch einzeln verpackt zum Mitnehmen. Neben Cannabidiol enthalten sie einen ordentliche Portion Eiweiß. Dieser Nährstoff ist wichtig für Dich, wenn du häufig Sport treibst. Proteine helfen deinen Muskeln nämlich dabei nach dem Training zu regenerieren. Auch Schokolade und Kekse mit Hanfextrakten schmecken ausgezeichnet und sind perfekt als Muntermacher geeignet.