Hanf Kosmetik




Hanf, eine Wohltat für die Haut

Hanf und Hanföl gehören zu den begehrtesten Produkten in der hochwertigen und anspruchsvollen Körperpflege. Die besonderen Inhaltstoffe versorgen die Epidermis der Haut mit reichhaltigen Fettsäuren und können das Gleichgewicht gestörter Haut leicht wieder herstellen.

Nutzpflanze Hanf

Schon lange hat der Hanf seinen Weg aus der mit Vorurteilen beladenen Ecke heraus gefunden und sich zu einer wertvollen Nutz- und Wellnesspflanze entwickelt. Als Nutzhanf kommen solche Sorten zum Einsatz, die gar kein oder nur sehr wenig berauschendes THC enthalten. Der Hanf gibt seine wunderbaren Eigenschaften in allerlei Nutz- und Pflegeprodukten weiter. Aus den Samen wird in Kaltpressung ein in seiner Zusammensetzung einzigartiges Öl gewonnen, Hanf-Fasern werden zu ökologischer Kleidung versponnen und enthaltene Cannabinoide sind wichtige Bestandteile von Arzneimitteln.

Hanf Kosmetik Produkte

Pflegeprodukte auf Hanfbasis enthalten das reichhaltige Öl, das für die menschliche Haut deswegen besonders gut verträglich ist, da die enthaltenen Fettsäuren dem menschlichen Hautbild sehr ähnlich sind. Hanföl Kosmetik wird von allen Hauttypen gut vertragen, eignet sich jedoch besonders bei trockener, schuppiger und rissiger Haut sowie bei Unverträglichkeiten konventioneller Pflege- und Kosmetikprodukte. Hergestellt werden Cremes, Lotionen, Seifen, Haarpflegeprodukte sowie feine Massageöle.

Viele Essentielle Fettsäuren

Hanföl enthält neben Linolsäure und Alpha-Linolensäure die sehr seltene Gamma-Linolensäure. Letztere ist zwar auch in einigen anderen Ölen zu finden, jedoch in keinem anderen in einem vergleichbar optimalen Zusammenspiel mit weiteren pflegenden Bestandteilen. Die Beschaffenheit der Lipide des Hanföls sind für die menschliche Haut leicht aufzunehmen und zu verarbeiten. Gereizte und gestresste Haut kann sich unter der Einwirkung der Substanzen erholen. Hanföl und seine Pflegeprodukte dringen sanft in die Epidermis ein und wirken bis in die Tiefe feuchtigkeitsregulierend und ausgleichend. Die oberen Hautschichten werden von unten herauf gestärkt, ausgeglichen und mit neuer Spannkraft versorgt.

Einzigartige Gamma Linolensäure

Kurz wird diese besondere Fettsäure auch nur als "GLA" bezeichnet. Sie gehört zu den dreifach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren. In der Hautpflege ist sie ein wahrer Schatz der Natur, denn sie trägt einen wesentlichen Anteil an der Bildung und Strukturierung neuer Hautzellen und den Ausgleich des Hormonhaushaltes bei. Ein klarer Stoffwechsel sorgt für optimale Nährstoffversorgung und ein schönes, verjüngtes Hautbildes. Gamma Linolensäure ist zudem Hautbestandteil vieler pflegender Lotionen, die bei Erkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte und anderen Störungen des Feuchtigkeitshaushaltes der Haut empfohlen werden.

Nur hochwertige Inhaltstoffe

Da die Hanfpflanze aufgrund ihrer natürlichen Ausstrahlung und der enthaltenen Duftstoffe kaum Feinde und Krankheiten kennt, kommt der Hanfanbau ganz ohne Fungizide und Herbizide aus. Diese Reinheit und Widerstandskraft, gibt die Pflanze direkt über ihre Pflegeprodukte an den Menschen weiter. In der weiteren Verarbeitung und Herstellung der Hanf Kosmetik kommen zudem weitere feinste und möglichst naturbelassene Bestandteile und Zugaben zum Einsatz. So enthalten viele Hanföl Pflegeprodukte als Basis klares Quellwasser, weitere ergänzende und pflegende Pflanzenöle sowie rein natürliche Duftstoffe und Färbezugaben.

Verwöhnen Sie sich und Ihre Haut mit diesem besonderen Geschenk aus der Natur!