CBD Produkte

CBD Öl
CBD Öl

CBD Öl - das neue Wundermittel? Cannabidiole Öle, kurz CBD Öle genannt, sind seit einiger Zeit in aller Munde. Doch was steckt hinter dem CBD Öl, das einen so...

CBD Kosmetik
CBD Kosmetik

Die herausragenden Eigenschaften der Hanfkosmetika Auch in der Kosmetik ist Hanf angekommen. Kosmetika versetzt mit Hanf, ermöglichen es diesen Cremes und Lotion...

CBD Salben
CBD Salben

Der neue Trend CBD (Cannabidiol) entfaltet auch auf der Haut eine ganz besondere Wirkung. Pflegend, ausgleichend und entzündungshemmend sind CBD Salben eine...




CBD - das Wundermittel aus der Hanfpflanze

In dieser Kategorie möchten wir dir unsere CBD Produkte vorstellen. CBD steht für Cannabidiol und wird aus der weiblichen Hanfpflanze (Cannabis Sativa) gewonnen. Den meisten Menschen ist diese Pflanze nur als Rauschgift bekannt, die den Stoff THC (Tetrahydrocannabinol) enthält. Dieser Stoff wirkt berauschend und hat die Hanfpflanze sehr in Verruf gebracht.

Im Gegensatz zu THC ist CBD in weiterverarbeiteten Produkten wie Öl oder Creme in Deutschland legal. Somit brauchst du keine Angst haben, etwas Illegales zu kaufen.

Der zweite Hauptstoff der Hanf Pflanze

CBD ist der zweite Hauptstoff der weiblichen Pflanze. Er wirkt nicht berauschend und erhöht das Wohlbefinden. Des Weiteren reduziert er Stresshormone bei Mensch und (Säuge-) Tier. Der Wirkstoff besitzt außerdem eine Menge Antioxidantien, welche die freien Radikale binden und die Regeneration deiner Zellstrukturen unterstützen.

Mittlerweile gibt es eine immer größer anwachsende Zahl an CBD Produkten.

Am meisten vertreten sind derzeit CBD Öle.

Sie werden aus den Blättern sowie den Blüten der Pflanze gewonnen. Verwendet werden dabei Hanfsorten, die reich an CBD, aber arm an THC (weniger als 0,3 %). Der Wirkstoff wird extrahiert und somit das CBD Öl herausgelöst. Die Öle werden oral eingenommen. Es gibt auch eine CBD Paste, die ebenso über den Mund eingenommen wird, allerdings noch etwas konzentrierter als das Öl ist.

Es ist vielseitig einsetzbar und hilft dir unter anderem bei krankhaftem Stress, Arthritis, diversen Hautkrankheiten, Krebs, ADHS, Migräne und Schlafstörungen. Diese Aufzählung ist nur ein Bruchteil der Einsatzgebiete, welche diesen Wirkstoff so wertvoll machen.

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat CBD als unbedenklich eingestuft ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Nur bei einer sehr hohen Dosis soll es zu Müdigkeit und trockenem Mundgefühl kommen, aber im Vergleich zu chemischen Arzneimitteln sind diese ?negativen? Begleiterscheinungen harmlos. CBD Öle gibt es in verschiedenen Konzentrationen je nach Anwendungsbereich. Des Weiteren sind auch Bioprodukte bereits auf dem Markt, die Pestizid- und Chemiefrei angebaut und extrahiert werden.

Auch im Bereich CBD Kosmetik ist ein großes Sortiment vorhanden.

CBD Creme oder CBD Salben werden wie das Öl hergestellt. Auch hier gibt es für dich verschiedene Konzentrationen je nach Anwendungsbereich. Es wird eingesetzt um Schmerzen zu linden, reduziert Falten, wirkt beruhigend auf Haut und auf das Nervensystem, CBD Salben helfen gegen Ekzeme oder Akne.

Außerdem wirkt es entzündungshemmend und weist eine hohe Verträglichkeit auf. Die CBD Creme besteht in der Regel aus rein pflanzlichen Zutaten, weshalb sie auch für Veganer eine gute Alternative zu anderen Produkten darstellt. Auch für die Haut deines Babys ist sie bestens geeignet.

Es gibt auch noch weitere CBD Kosmetik wie zum Beispiel Lippenstift gegen rissige und spröde Lippen. Auch CBD Wachs für die Entspannung ist erhältlich. Bei Bedarf wird eine gewisse Menge erhitzt und die Dämpfe eingeatmet.

CBD ist auch in Form von Kapseln erhältlich. Vielleicht möchtest du dir die Dosierung vereinfachen oder den Eigengeschmack von Hanf vermeiden.

Die Medizin, der Handel und viele weitere Branchen entdecken die vielseitige Pflanze wieder für sich. Mit ihren schier unendlichen Anwendungsmöglichkeiten erobert sie den Markt, da sie keine nennenswerten Nebenwirkungen aufweist.