Was ist CDB?

28.01.2019 17:15

Cannabidiol oder CBD ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid aus dem Cannabishanf, das erhebliche therapeutische Vorteile bietet, den Personen jedoch nicht das bekannte Hochgefühl oder den Effekt des „stoned“-Seins bietet.

CBD

CANNABINOIDE sind Chemische, aus den Cannabisblüten extrahierte Stoffe, die bei einer Vielzahl von Symptomen Linderung bieten. Die zwei bekanntesten sind CBD und THC.
CBD: NICHT PSYCHOAKTIV
THC: PSYCHOAKTIV
 

TERPENE:


Scharfe Öle, die für das Aroma und die sensorischen Effekte von Cannabis verantwortlich sind. Jedes einzigartige Terpenprofil bestimmt das Geschmacksaroma und die therapeutischen Effekte des Stamms.

VERWENDUNG von CDB

Die Wissenschaftliche und klinische Forschung hat ergeben, dass CBD für viele Gesundheitszustände, einschließlich der folgenden, therapeutische Wirkung haben könnte:

– Arthritis
– Multiple Sklerose
– Chronische Schmerzen
– Insomnie/Schlafstörungen
– Diabetes

– PTBS
– Rheumatoide Arthritis
– Depression
– Opiatabhängigkeit
– Alkoholismus

– Angststörungen
– Epilepsie
– Morbus Crohn
– Kardiovaskuläre Erkrankungen
– Neurologische Störungen

Akademische Forschungszentren in den Vereinigten Staaten und weltweit studieren derzeit die Auswirkungen von CBD auf diese und andere Erkrankungen
 

WIE WIRKT CBD IM KÖRPER?


Cannabinoide ähneln den natürlichen, von unserem Körper produzierten Stoffen – den Endocannabinoiden. Das Endocannabinoidsystem (ECS) ist ein Rezeptorennetzwerk in unserem Körper, das auf Cannabinoide anspricht. Cannabinoide funktionieren wie das fehlende Puzzleteil zu den Rezeptoren unseres Körpers. Diese Rezeptoren im ECS finden sich auf den Zelloberflächen und beeinflussen die physiologischen Prozesse, die Funktionen wie Schmerzempfindlichkeit, Erinnerung, Appetit, Stimmung und Energieumsatz steuern.
 

REZEPTOREN DES ENDOCANNABINOID-SYSTEMS:

CB1: Sitzen im Gehirn, dem zentralen Nervensystem, der Haut und vielen anderen Partien.

CB2: Finden sich im peripheren Nervensystem, dem Stoffwechselgewebe und den Immunzellen.
 
CBD 1 & CDB2 REZEPTOREN


 

ANWENDUNGEN & KONSUMMETHODEN

CBD Cannabidiol kann auf die verschiedenste arten eingenommen und benutzt werden. Die am häufigsten vorkommenden Methoden sind: Nahrungsmittel, Kapseln & Soft Gels, Sublingual Drops und SPRAYS sowie Topische Balme & Creams.
zurück zu: Hanf Informationen